Hausregeln

Wir leben und lernen friedlich miteinander

Wir kommen frühzeitig zur Schule, um uns in Ruhe umziehen und unsere Sachen
bereitlegen zu können.

Wir grüßen andere, weil auch wir uns über einen freundlichen Gruß freuen.

Es ist selbstverständlich, dass wir Müll in den Abfalleimer werfen.

Wir achten darauf, Schulmöbel sorgsam zu behandeln.

Wir gehen gerne auf eine saubere Toilette und freuen uns, dass jeder darauf achtet, sie sauber zuhalten.

Wir lassen anderen ihre Spiel- und Schulsachen und fragen nach, wenn wir etwas ausleihen möchten.

Weil wir nicht wollen, dass andere uns treten, schlagen oder schubsen, behandeln wir auch unsere Mitschüler gut und respektvoll.

Wir nehmen Rücksicht und gehen leise und zügig durch die Schule.

Wir verzichten auf Kaugummi, weil es uns stört, wenn er an Tischen und Stühlen klebt.

Wir gehen mit Schulbüchern sorgsam um.

Es ist Ehrensache, dass wir niemanden beleidigen oder durch Ausdrücke verletzen.

Streit lösen wir im Gespräch und bleiben friedlich. Um Konflikte zu vermeiden, sagen
wir rechtzeitig und deutlich: „Hör auf!“

Wir beachten die Anweisungen aller Lehrkräfte.

In unserer Schule soll sich jeder wohlfühlen. Alle sollen friedlich miteinander
auskommen und gut lernen können. Deshalb halten wir uns an die Regeln.

Hier gibt es unsere Hausordnung noch als PDF zum Herunterladen.
Translate »